Anfänger unterrichten

Die Kunst & Gnade Anfänger zu unterrichten.

24. & 25. September 2022

jeweils von 08:00 – 15:30 Uhr

Wie schön, dass du dich für diesen Kurs interessierst.

An diesem Wochenende bekommst du eine ganz reichhaltiges Paket an Möglichkeiten & Techniken, um deine Yoga-AnfängerInnen in eine solide mentale wie physische Praxis zu führen. 

The human soul doesn’t want to be advised or fixed or saved. It simply wants to be witnessed, to be seen, heard & companioned exactly as it is.

So lautet eines meiner Lieblingszitate von Parker J. Palmer & beschreibt so zutreffend, worum es uns gehen darf: um den Menschen. Deine Fähigkeit einen Menschen wahrzunehmen. Nicht korrigieren, nicht verbessern wollen. Das ist es, was einen Unterschied macht.

Dazu schulen wir unser Einfühlungsvermögen. Lernen zu verstehen, warum weniger im edukativen Prozess wirklich mehr ist. Und wir entdecken in ausgiebigen Praxiseinheiten die Methodik des progressiven & regressiven Unterrichtens.

Wir durchleuchten beispielshalber klassische Haltungen wie „den nach unten schauende Hund“, Chaturanga Dandasana. Dieses neu gewonnene Haltungswissen übertragen wir direkt in kreative Sequenzen, mit denen du deinen Yoga-Neulingen ein Gefühl des Fließens vermitteln kannst.

Da dieses Modul Teil der 300 Stunden Aufbauausbildung der Patrick Broome Yoga Akademie ist, erwartet dich eine sehr interessierte & offenherzige Gruppe.

Tausche dich gerne mit mir aus, wenn du noch Fragen oder auch Themenwünsche hast.

 

Ort: Patrick Broome Yoga · Maistraße · München

Teilnahmegebühr: 290,- Euro 

Anmeldung & weitere Informationen: akademie@patrickbroome.de